E 13 - Feuerwehr-Feilitzsch.de

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü

E 13

Einsätze > Einsatzberichte 2014

zurück

Einsatzbericht zu Einsatz Nr. 13

Einsatznummer:

13

Datum:

16.08.2014

Alarmzeit:

01:56 Uhr

Eingerückt:

03:51 Uhr

Einsatzart:

Verkehrsunfall mit LKW

Einsatzstichwort:

VU 2

Einsatzort:

BAB 72 AS Töpen -> Hochfrankendreieck

Einheiten am Einsatzort:

Feuerwehr Feilitzsch
Feuerwehr
Hof
Feuerwehr Töpen

Feuerwehr Trogen

Hof Land 1 - KBR Hofmann

Hof Land 2 - KBI Reuther
Hof Land 2/2 - KBM Fischer
Hof Land 2/3 - KBM Kemnitzer

Polizei
Rettungsdienst
THW Hof
Wasserwirtschaftsamt
Bergungunternehmen

Bericht:

Hoher Schaden: Lastwagen landet im Graben
(Quelle: www.Frankenpost.de)

Ein Sekundenschlaf war möglicherweise Samstagnacht gegen 1.51 Uhr
die Ursache eines Verkehrsunfalls auf der A72 bei Feilitzsch.
A72/ Feilitzsch -  Ein 63-jähriger Brummi-Fahrers aus Coswig war mit seinem LKW-Gespann nach rechts von der Fahrbahn abgekommen und drückte die Leitplanke auf einer Länge von rund 80 Meter nieder.
Dabei wurde ein Diesel-Tank aufgerissen und der Treibstoff lief in das Erdreich.
Schließlich kippte der Brummi zur rechten Seite um.
Die Feuerwehren aus Töpen, Trogen, Feilitzsch und Hof  waren mit Einsatzkräften vor Ort.
Auch Kräften des THW Hof und des BRK wurden alarmiert, wie die POlizei berichtet.
Wie sich jedoch herausstellte, erlitt der 63-jährige Fahrer nur leichtere Verletzungen.
Nach ersten vorsichtigen Schätzungen beläuft sich der Sachschaden auf mindestens 65.000 Euro.
Ein Vertreter des Wasserwirtschaftsamts ordnete die Abtragung des kontaminierten Erdreichs an.
Gegen den Unfallverursacher hat die Hofer Autobahnpolizei ein Verfahren wegen „Gefährdung des Straßenverkehrs“ eingeleitet.

Video:
http://www.br.de/mediathek/video/sendungen/oberfranken/lkw-unfall-toepen-100.html

Bilder:






 
© Feuerwehr Feilitzsch 2008 - 2014 - Heute ist der - Aktualisiert am 07.10.2018 - Es ist jetzt Uhr
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü