E 03 - Feuerwehr-Feilitzsch.de

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü

E 03

Einsätze > Einsatzberichte 2012

zurück

Einsatzbericht zu Einsatz Nr. 03

Einsatznummer:

03

Datum:

15.02.2012

Alarmzeit:

12:52 Uhr

Eingerückt:

14:18 Uhr

Einsatzart:

THL / Verkehrsunfall

Einsatzstichwort:

Person eingeklemmt

Einsatzort:

BAB 72 Landesgrenze -> Hochfrankendreieeck

Einheiten am Einsatzort:

Hof Land 2/3
Feuerwehr Feilitzsch
Feuerwehr Trogen
Feuerwehr Weischlitz
Feuerwehr Oelsnitz
Polizei + Staatsanwaltschaft
Rettungsdienst
2 Rettungshubschrauber (Christoph 20 + Christoph 70)
Autobahnmeisterei

Bericht:

Quelle:Frankenpost

Lkw rammt Pannen-Auto


Schwerer Unfall am Mittwochmittag auf der A72: Ein Lkw-Fahrer hat ein Pannen-Auto übersehen, das auf dem Standstreifen abgestellt war. Vier Menschen wurden schwer verletzt, der Lkw-Fahrer erlitt einen Schock. Die Autobahn über Stunden gesperrt.

Ein 35-Jähriger war mit seinem Citroen auf der Autobahn A72 von Plauen in Richtung Hof unterwegs, als er wegen einer technischen Panne nahe dem Autobahndreieck Hochfranken auf dem Standstreifen anhalten musste. Ausgerechnet an der Stelle kam der 28-jährige Fahrer eines nachfolgenden Sattelzuges kam aus bisher ungeklärter Ursache nach rechts von Fahrbahn ab und krachte auf dem Standstreifen in das Pannen-Auto. Das teilt die Polizei am Donnerstag mit. Auch der am Heckbereich stehende Citroen-Fahrer, der eine Warnweste trug, wurde vom LKW erfasst und musste schwerstverletzt mit einem Rettungshubschrauber ins Klinikum geflogen werden. Die drei Personen im Alter von 21, 60 und 67 Jahren, die noch im Auto saßen, mussten ebenfalls schwer verletzt in umliegende Kliniken gebracht werden. Der LKW-Fahrer selbst erlitt einen Schock und muss sich nun wegen fahrlässigen Körperverletzung verantworten. Der Gesamtschaden beträgt 25.000 Euro. Die A 72 war für die Unfallaufnahme und Bergung der Fahrzeuge bis 17 Uhr gesperrt.

Bilder:











 
© Feuerwehr Feilitzsch 2008 - 2014 - Heute ist der - Aktualisiert am 04.12.2018 - Es ist jetzt Uhr
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü